top of page

Wiedersehen im Circolo Culturale in Dietikon

Aktualisiert: 21. Nov. 2023

Gibt es ein schöneres Kompliment als beim selben Veranstalter nochmals auftreten zu dürfen? Wohl kaum. Der Circolo Culturale Dietikon war von unserer Darbietung im Januar 2023 so angetan, dass wir am Samstag, 18. November 2023 eine weitere Vorstellung geben durften.

Auf dem Flugblatt, mit dem der Circolo für unser Konzert warb, wurden wir wie Stars angekündigt: "Sono tornati, I Viaggiatori!", was soviel bedeutet wie: "Sie sind zurück, I Viaggiatori!".



Der Saal füllte sich dementsprechend im Handumdrehen. Gespannt harrten die Zuschauerinnen und Zuschauer der Dinge, die da kommen. Punkt 19.30h wurde das Saallicht gedimmt. Auf der Bühne ertönte der Rhythmus zu "Svalutation". Und der Sänger? Der startete mit seinem Gesang nicht wie gewohnt auf der Bühne, sondern, zum Erstaunen der Gäste, mitten im Saal. Er versprühte wie immer seinen Charme und brachte das Publikum im Nu zum Tanzen. Dass man dazu nie zu alt ist, bewies uns die Generation 70plus, die sich beim Twisten zu "Tintarella di luna" köstlich amüsierte.

Während des Konzerts tauchte auch noch unser Bagnino Pietro auf, der dem Publikum erklärte, dass er die Stühle und Sonnenschirme für alldiejenigen bereitstellen müsse, welche jedes Jahr den selben Stuhl, am selben Strand, am selben Meer buchten. - Ein herzliches Lachen ging durch die Reihen. Ob sich da wohl einige wiedererkannt hatten? Der arme Bagnino durfte nur in der ersten Reihe Sonnencremetuben verteilen, denn Franco, der Sänger, jagte ihn davon. Franco wollte nämlich seinen nächsten Song präsentieren. Doch wie war der Titel schon wieder? Ah ja, "Stessa spiaggia, stesso mare". (Keine Sorge, alle anderen Gäste erhielten dieses spezielle Werbegeschenk am Ende des Konzerts vom Bagnino Pietro, Franziska und Regula persönlich ausgehändigt.)

Wieder einmal mehr wurden wir bestätigt, dass wir mit unserem nostalgischen, massgeschneiderten Musikprogramm goldrichtig liegen: Das Publikum kennt die Lieder, singt spontan mit und fühlt sich offensichtlich in die "gute alte" Zeit zurückversetzt.

Warum wir das schreiben? Erstens, weil wir dies in den Gesichtern lesen konnten, und zweitens, weil wir viele schöne Rückmeldungen erhielten.

Und wir freuen uns, dass wir wiederum 150 Menschen für 90 Minuten glücklich machen konnten.


19 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page